Home Judo Judo News Judo News Judoka beim 3. Vision-Cup
Judoka beim 3. Vision-Cup PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: JKCS Goslar   
Mittwoch, 04. März 2020 um 18:41

Die Judoka des JKCS Goslar fuhren wieder einmal zu einem Wettkampf, dem 3. Vision-Cup in Lengede am Samstag den 22.02.2020 sowie am Sonntag den 23.02.2020. Bei diesem Judo-Turnier waren 60 Vereine aus verschiedenen Bundesländern anwesend. Diese Sportler waren bei dem Wettkampf dabei: Kilian Rieche, Tim Brandes, Ismail Aghasiyev, Martin Warkentin, Jonas Ortlieb und Esad Kacar. Krankheitsbedingt ausgefallen sind Theo Mattmann und Daniel Lamert. Es kämpften die Altersklassen U10, U12 und U15.

In der Altersklasse U10 kämpften Tim, Esad und Kilian. Kilian musste vier Kämpfe in der Klasse bis 27,3 kg bestreiten. Er gewann alle vier Kämpfe mit Ippon (voller Punkt) und sicherte sich somit eine Goldmedaille. Nun musste Esad auf die Matte. Er kämpfte in der Klasse bis 33,4 kg und musste auch vier mal kämpfen. Esad war das erste mal bei einem großen Turnier dabei. Er konnte einen Kampf davon gewinnen. Esad erkämpfte sich somit einen guten vierten Platz. Tim kämpfte in der Gewichtsklasse bis 28,6 kg. Er bestritt ebenfalls vier Kämpfe. Auch Tim war zum ersten mal bei einem grßen Turnier dabei. Leider konnte Tim keinen seiner Kämpfe gewinnen. Er belegte den fünften Platz.

Jonas startete in der Altersklasse U12. Er musste ebenfalls viermal kämpfen in der Gewichtsklasse bis 35,3 kg. Jonas gewann drei Kämpfe und musste sich nur einmal geschlagen geben. Er belegte trotzdem den 1. Platz, da er eine bessere Unterbewertung hatte.

Als nächster war Ismail an der Reihe. Er kämpfte diesmal sehr unkonzentriert. In der Gewichtsklasse bis 31,0 kg musste Ismail auch viermal auf die Matte. Ismail gewann seine Kämpfe mit Ippon (voller Punkt), musste sich aber auch zweimal geschlagen geben. Er errang somit die Bronzemedaille.

In der Altersklasse U15 kämpfte Martin. Er musste als letzter auf die Matte. In seiner Gruppe waren 9 Kämpfer vertreten. Seine Gegner waren alle sehr stark, zum Teil mit fünfmal höherem Gürtel (brauner Gürtel) als er. Martin hat gelb/orange. Er hat sich tapfer geschlagen, doch von seinen vier Kämpfen konnte er leider keinen gewinnen.

Der Trainer Rolf Krieger war mit dem Ausgang des Turniers zufrieden.


v.l. Ismail Aghasiyev, Esad Kacar, Jonas Ortlieb und Trainer Rolf Krieger

 
Copyright © 2020 jkcs-goslar.de. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
 

Sponsoren